Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin Dr. med. Regina Auer

Dr. med. Regina Auer

Informationen zur Auslieferung der Praxis-Bilder, Vorankündigung Praxisportal

Text dieser Seite im PDF-Download

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrter Patient,

Sie sind ja bei uns in der Praxis, um Bilder der zu erstellenden Diagnostischen Untersuchungen zu erstellen, die für Ihre Weiterbehandlung bei anderen Ärzten oder Krankenhäusern notwendig sind. Die eigentliche Übergabeschnittstelle ist dabei der von uns erstellte Befund, nicht die Bilder (nur Zusatzinformation)! Grundsätzlich gibt es die folgenden Möglichkeiten, um die Bilder auszuliefern: Papierausdrucke, CD oder DVDs und Praxis- und Patientenportale.

Bilder im Digitalen Format (CD, DVDs oder Praxisportal) werden weltweit im DICOM-Format gespeichert, damit diese Überall verarbeitet werden können. Eine DICOM-Datei enthält vor dem eigentlichen (png oder jpeg-komprimierten) Bild auch die Patientendaten, Aufnahmebedingungen, Aufnahmedatum und weitere Meta-Daten. Die Dateien sind in Studien und Serien organisiert.

Wichtig für unsere Auslieferung der Bilder ist, dass wir alle diagnostischen Informationen zur Verfügung stellen und auch für die Zukunft einen digitalen Vergleich ermöglichen. Für einen Vergleich sind nur digitale Medien gesetzlich erlaubt. Damit erfolgt die Standard-Auslieferung auf CD oder DVD (abhängig von der Menge der Daten). Denn nur auf CDs sind alle Bilder und Informationen erhalten, auf Ausdrucken ist das nicht möglich.

Praxis- und Patientenportale sind die Zukunft, hier werden für begrenzte Zeit die Digitalen Bilder der jeweiligen Untersuchung zur Verfügung gestellt werden. Dieses Portal wird auch in unserer Praxis in Zukunft zur Verfügung gestellt werden.

Um Bilder ansehen zu können, braucht es spezielle Anzeigeprogramme, einen sogenannten DICOM-Viewer. Ihre Patienten-CD aus unserer Praxis enthält einen DICOM-Viewer für die Plattformen unter Microsoft (z.B. OS: Windows7, Windows 10), Für andere Betriebssysteme sind im Internet alternative Viewer verfügbar.

Wie kann ich die Bilder auf meiner Patienten-CD ansehen?

Die Patienten-CD, die Sie bei uns erhalten haben, enthält einen DICOM-Viewer für die Betriebssysteme von Microsoft (z.B. Windows7, Windows 10). Diese Software wird auf diesen Betriebssystemen automatisch gestartet, wenn Sie die CD in den Computer einlegen, oder wenn Sie das CD-Symbol klicken.

Sie können auch auf die Datei GUGGI.EXE im Hauptverzeichnis der CD rechts-klicken und im „öffnen …“-Menü Ihren Viewer starten.

Hauptverzeichnis unserer Patienten-CDs:


Patienten CDs oder DVDs von anderen Radiologen:

In der Regel bringt jede Patienten-CD eine Software ähnlicher Art mit. Wenn nicht: Es gibt viele weitere DICOM-Viewer, die Sie für private Nutzung kostenlos herunterladen können. Gibt es solche Voraufnahmen, dann bringen Sie diese für Untersuchungen bei uns mit. Diese CDs werden dann bei uns importiert und Bestandteil Ihrer digitalen Patientenakte. Ebenso werden diese DICOM-Bilder dann bei uns für Ihre Untersuchung und Befundung zum Vergleich herangezogen. Dieser Vergleich ist nur mit Digitalen Medien möglich, nicht mit gedruckten Bildern,

Kann ich meine Patienten-CD/DVD kopieren?

Ja, der Inhalt unserer Patienten-CDs kann mit den üblichen Betriebssystembefehlen (zum Beispiel im Windows-Explorer) beliebig auf weitere CDs oder andere Medien kopiert werden. Zum Brennen eigener CDs kann eine Zusatzsoftware notwendig sein. Bei Ärzten oder Krankenhäusern bitte immer die Original CD einer Praxis abgeben, keine eigenen Kopien.

Können Sie die Bilder auch per Email schicken (Überweiser, oder zu mir)?

Leider nein. Die Bilder sind zur groß für eine EMail. Einfache Email ist nicht sicher genug, um Ihre medizinischen Daten zu übertragen und gleicht einer Postkarte. Der EMail-Versand verstößt gegen den Datenschutz (DSGVO). In sehr naher Zukunft werden wir unsere Bilder Ihrer Aufnahmen für Überweiser, andere Ärzte und Krankenhäuser auch über ein eigenes Praxisportal (Bilder werden im Normalfall nur 30 Tage im Praxisportal aufbewahrt und dann automatisch gelöscht) zur Verfügung stellen. Das Praxisportal arbeitet auf der Basis von HTML 5, so dass Ihre Bilder über das Portal, sowohl für Ihre Ärzte, Krankenhäuser oder für Sie direkt über HTML5 kompatible Browser zur Verfügung stehen. Neben den Bildern wird auch der zugehörige Befund als PDF-Datei mit enthalten sein. Hier wird dann neben dem Ansehen der DICOM-Bilder über einen Internetbrowser auch der Download der Bilder als ZIP-Datei (DICOM-Viewer für Microsoft OS enthalten) möglich sein. Sie als Patient werden nicht nur Zugriff auf diese Bilder bekommen, sondern auch die Weitergabe an andere Ärzte, Krankenhäuser persönlich steuern können.

Können die Bilder der Patienten-CD auf MAC (nicht Microsoft OS) betrachtet werden?

Direkt nein. Der auf der CD oder dem über den ZIP-File-Download des kommenden Praxisportals mitgelieferte Viewer funktioniert nur unter Microsoft OS (z.B. Windows 7 oder 10). Der DICOM Standard für medizinischer Bilder gehört seit langer Zeit weltweit zum normalen Alltag im medizinischen Bereich für Praxen, Krankenhäuser, usw. Für Betriebssysteme wie MAC OSX, MAC OS gibt es eigene Viewer, dir nur vorher installiert werden müssen. Hier hilft das Internet zur Suche weiter, oder auch ein spezialisiertes Fachgeschäft Ihres Vertrauens. Bei Heise wird auch ein Viewer  (Externer Linke, ohne Gewähr und wetere Überprüfung: OsiriX) zum Download angeboten. In diesem beigefügten PDF-File (Externe Information ohne Gewähr und weitere Überprüfung) entdecken Sie weitere Möglichkeiten. Achtung: Für externe Informationen übernehmen wir keine Gewähr!!!!

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: Hier gehts zum Kontaktformular

Karte
Anrufen
Info